Banner3

Vetrehus Feriecenter

Mehr als 10 Jahre war diese Hüttenanlage unser Angelziel. Hier hat ein Angler alles was er braucht. Gute Hütten, grosse Dieselschnecken und ein Gefrierhaus.

Filetiren kann man im Freien oder im Vorraum des Gefrierhauses, wenn es mal wieder regnet.

Die Anlage liegt geschützt gegenüber der Insel Barmen, sodass man auch bei windigem Wetter einen ruhigen Angelplatz findet.

Sehr gut ist der eigene kleine Hafen mit breitem Steg und Platz für 10 Boote. Von hier fährt man rund 15 Minuten bis neben oder hinter die Insel Silda. Hier gibt es gute Fangstellen auf den durchziehenden Seelachs und Dorsch. Mit Fischfetzen am Pilker erzielten wir gute Fänge auf Leng.

Bei gutem Wetter aber sollte man rausfahren bis vors Vestkap. Die Fahrt dauert dann aber ca. 40 Minuten. Hier vor der Küste stehen gute rote Dorsche, im tieferen Wasser sind Pollack und Lumb zu fangen.

Zum Vestkap

Ausfahrt zum Vestkap

Vetrehus-Panorama

Blick von den Hütten / links Insel Barmen

Vetrehushütten

Hüttenanlage direkt am Meer


Rundereim

Die Hüttenanlage Rundereim liegt nur eine Bucht entfern vom Vetrehus-Feriecenter. Die Hütten sind sehr gut und eine kleine Hafenanlage für die Boote liegt nur wenige Meter entfernt.

Rundereimhafen

Rundereim Hafen

Wie auch bei Vetrehus ist der Besitzer sehr freundlich und hilfsbereit. Leider gibt es hier keinen Kiosk und man muss zum nächsten Ort um einzukaufen.

Vor der Hütte

Blick von der Hütte auf Barmen

Rundereim-panorama

Blick vom Meer auf Rundereim

Rundereimhütte

einzelne Hütte