Banner3

Direkt neben Sennesvik führt die Strasse nach Ure. Hier liegt vor der Stadt die Ure-Rorbu von Tommy Sivertsen.

Er hat das alte Fischerhaus in 3 Wohneinheiten umgebaut und gemütlich eingerichtet. Typisch ist die steile Treppe nach oben zu den Schlafräumen.

Direkt vor der Rorbu ist der Steg, an dem die Boote liegen. Neben dem Haus wurde eine Holzterasse gebaut, auf der man bei gutem Wetter draussen sitzen kann.

Ure Rorbuer rechts

Mit dem Boot sind es nur wenige Minuten bis zu den Fangstellen vor der Küste. 

Lofoten 2006
Lofoten 2006  031

Blick vom Wasser auf Ure Rorbuer

Steg vor Ure-Rorbuer

Steg vor der Rorbu


Für jede Wohneinheit steht eine grosse Gefriertruhe zur Verfügung. Ausserdem sind Rettungswesten in allen Grössen verfügbar. Nur ein Echolot sollte man selbst mitbringen, denn es ist nicht einfach, die Fischschwärme im offenen Meer zu finden.


wird fortgesetzt