Banner3

1994 besuchten wir zum erstenmal die Lofoten. Ein Hochseeangeln auf den Winterdorsch war angesagt. Mit unserem Clubbus waren wir 72 Stunden unterwegs bevor wir Henningsvaer erreichten. Hier hatten wir eine Rorbu und zwei Boote gemietet.

Die Fahrt ging schon ab Oslo über eine festgefahrene Schneedecke. Für die Überquerung der Pässe hatten wir uns spezielle Schneeketten besorgt. Bereits diese Fahrt war das Abenteuer selber.

Mit den zwei kleinen Booten fuhren wir zum Angeln aus. Wind und Wellen machten uns ganz schön zu schaffen.

Nach zwei Tagen fiel der erste Motor aus. Vom Vermieter erfuhren wir, das vorläufig kein Ersatz in Sicht wäre.

Wir charterten deshalb einen ehemaligen Walfänger in Kabelvag. Zwischen den ausgelegten Langleinen der Lofotfischer fingen wir schöne Dorsche zwischen 7 und 13 Kilo.

wird fortgesetzt

http://www.henningsvaer-rorbuer.no/

Bus

Auf der Hinfahrt

Henningsvaer 1994

Strasse nach Henningsvaer

Henningsvaer-Rorbu3

Vor Ort

Henningsvaer-Rorbu

Unsere Rorbu