Banner3

Roller-Tour durch Norwegen vom 19.6. bis 02.07.2010

k-Startbild

 

Terminvorschlag: Samstag, 19.6 - Freitag, 02.7.2010


Liebe Rollerfreunde!

Hier findet ihr alles, was ihr zu dieser Rollertour wissen solltet. Ich habe mir große Mühe gegeben, die Tour bis aufs Kleinste auszuarbeiten.


Mache es ja schon zum 2. Mal.


Auch Ausflüge (zu einem Gletscher), Stadtbummel in Bergen und Stavanger
sind inbegriffen.
Auch das Verbleiben für 2 Tage an einem Ort ist kein Problem.
Nur müssen wir die gebuchte Rückfähre doch noch erreichen.

Ich werde jeden Tag einzeln beschreiben und mit allen nötigen Details ausstatten. (Bilder, Videos und Fahrtstrecke in km, Kosten pro Tag)

Sollten dennoch einige Fragen offen sein, schreibt mir bitte.

Tips zur Tour:

1. Jeder muss auf seinem Roller das mitnehmen, was er für 14 Tage braucht.


A) Bekleidung
   Ich nehme mit: 10 x alte Unterwäsche, T-Shirts und Socken, die man unterwegs entsorgt.                        (getragene Unterhemden sind noch gut, um am nächsten Tag den Roller zu putzen!)
   Regenanzug, Pullover und Hausschuhe sind Pflicht!

B) Getränke
   Jeder muss seine Getränke für unterwegs selbst mitnehmen.
   Alkohol und Bier sind ja sehr teuer in Norwegen. Also rechnet aus, was ihr braucht!
   PS: Auf der Fähre kann man noch gut Bier kaufen. Sollte ein Rollerfreund noch Platz haben, na dann beladen wir     seinen Roller noch mit.
   Wasser, Limo oder Cola gibt’s unterwegs zu kaufen.

C) Lebensmittel
   Mitgenommen werden: Fertiggerichte - Doseneintöpfe - und einfach zu machende Essen                         (z.B. Bratkartoffel mit Bratheringen u. a.)
   Alles fürs Frühstück (Brotaufstrich, Butter, Käse und Wurst)
   Frisches Brot fürs Frühstück wird täglich gekauft, bevor wir eine Hütte anfahren.



2. Empfohlen wir eine 90-Liter Gepäckrolle, die hinten auf dem Soziasitz


  geschnallt wird. Darauf sollte man eine zweite 50-Liter Rolle befestigen, wo alle Dinge drin sind, die man an Bord zur Übernachtung braucht (kann auch ein Rucksack sein)

Einen Speiseplan und eine Einkaufsliste erstell ich kurz vor der Tour.
Dann weis ich, wie viel und was ich einkaufen muss.
Ihr braucht euch um nichts zu kümmern

Ich wünsch euch auf den nachfolgen Seiten mit dem Tour-Ablauf “Viel Spaß”
und hoffe, ein paar Mitfahrer zu finden.

PS: Ein persönliches kennen lernen ist vorher Pflicht. Wer 14 Tage zusammen
    leben muss, sollte sich vorher mal kennen lernen, sonst heisst es nachher:

“Oha, der schnarcht.   Bah, der stinkt.  Boh, der labert dir nen Knopf ans Ohr.”
 Und ähnliches.

Also 1 x Treffen vorher!

Da bis zur Tour noch fast ein Jahr vergeht, sollten wir die Treffen der Rollerclubs nutzen, um uns kennen zu lernen!


LG Werner

 

 

hier gehts los   1. Tag